Suche
  • Meldestelle
  • +41 76 442 08 80
Suche Menü

TSVRo – Jahresbericht 2016

Im Sinne der Transparenz veröffentlicht der Tierschutzverein Rorschach und Umgebung ihre Jahresberichte. Die Mitglieder erhalten diese jeweils in Papierform (neu Ausgabe 2016) per Post zugestellt.

Hier nun auch die digitale Version von 2016 als .pdf zum anschauen bzw. für ihre mobilen Geräte unterwegs:

Jahresbericht 2016 (.pdf)

Ehrenamtliche Helfer gesucht ..

Der TSVRo sucht ehrenamtliche Helfer für die Meldestelle.

Sie sollten mit Haus- und Wildtieren gut umgehen können, ein eigenes Fahrzeug besitzen und über genügend Freizeit (auch tagsüber und am Wochenende) verfügen. Sie nehmen Anrufe von Tierfundmeldungen entgegen, holen das Tier am Fundort ab, bringen es zum Tierarzt und überführen es nach erfolgter Behandlung in ein Tierheim.

Ferner wohnen Sie im Einzugsgebiet des TSVRo, d.h. in den Gemeinden Altenrhein, Berg/SG, Eggersriet, Goldach, Grub/SG, Mörschwil, Rorschach, Rorschacherberg, Staad, Steinach, Tübach oder Untereggen und sind telefonisch während der Einsatzdauer jederzeit erreichbar.

Gerne erwarten wir Ihre Kontaktnahme.

Ruth Haefelin
M +41 79 321 45 39
info @ tierschutz-rorschach.ch

Enzi, 5 Jahre (weibl.)

Die Shar-Pei Hündin heißt Enzi, ist ca. 5 Jahre alt und kastriert. Sie sucht ein neues Zuhause bei Menschen mit Hundeerfahrung. Warum?

Sie ist kein Anfängerhund, denn Enzi braucht viel Zeit und Geduld mit ihren neuen Menschen, um Vertrauen zu fassen. Unter anderem bereiten ihr Autofahren und andere Aktivitäten Freude.

Enzi

Sollten ihre neuen Menschen Interesse an ihr gefunden haben, dann können Sie mit dem Tierheim Altnau Kontakt aufnehmen.

Video: Enzi / April 2016

Tierheim Altnau, Tel. +41 71 695 12 61